Resilienz & Menschlichkeit

    Resilienz MenschlichkeitImmer schneller, billiger, effizienter und auf Gewinnmaximierung getrimmt! Das ist es, wonach viele Unternehmen handeln. Wer sich besonders umsichtig zeigt hat auf dem harten, kaltherzigen Markt keine Chance. Dass das allerdings nicht unbedingt so ist, zeigen die Autoren Stephan Brockhoff und Klaus Panreck in ihrem Buch „Menschlichkeit rechnet sich“. Sie stellen die These auf, dass ein wertschätzender und respektvoller Umgang mit Mitarbeitern sich als sehr rentabel erweist und die Resilienz steigern kann.

    Dabei handelt es sich nicht um Psycho-Spielchen und Manipulation, damit Angestellte leistungswilliger sind. Nein, es geht dabei um eine aufrichtige, positive innere Haltung. Langfristiger Erfolg ist nur auf Basis von gegenseitigem Vertrauen, Respekt und Wertschätzung möglich, so die Autoren. Sie zeigen anhand verschiedenster Faktoren auf, wie wirkungsvoll Menschlichkeit für die Unternehmensbilanz ist.

    Gleichzeitig geben sie Lesern sinnvolle Werkzeuge an die Hand, mithilfe derer sich Menschlichkeit einfach und effektiv in Unternehmen einbringen und verbessern lässt. Sie unterfüttern ihre Konzepte mit vielen hilfreichen Best-Practice-Beispielen und schaffen damit einen Leitfaden für Manager, die der Resilienz in ihrem Unternehmen einen wohlverdienten Platz einräumen wollen.